Montag, 19. August 2013

G H E R D Ö P F L E T S


ä richtigä glarner tut ja am landsgmeisamstig d herdöpfel innen und nimmt sie am chilbisamstig wieder usen. aber ich meinti wänns chiämmti gu schniiä hetti ja der sagg gschwind innätreit.

Kommentare:

  1. Frau Gugus - wenn du das TOLLE Täschle häkelst, kannst du nächstes Jahr eine ganze Kartoffelplantage anpflanzen, dann brauchst du keine Migros-Säckli mehr. Die ist ja der Hammer!

    liebe Grüße,

    e

    AntwortenLöschen
  2. Hähä!usdruggt hettis! Das ist ja au schon mal öppis?odr odr? Schön fu dir z gkörä (&am andern wäri m fall au draa.gigel )

    AntwortenLöschen
  3. Diese Variante haben wir dieses Jahr für die Zucchetti gewählt. Nicht schlecht, braucht aber doch noch recht Wasser.
    En Guete...
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merssi.ha zwar noch nicht innengluäget. villicht isch das ja meh chrut als herdöpfel. mit den zucchetti has ich nicht so gut. villicht sollte ich die au mal in einen sagg stopfen.s gseht super us bi dir.

      Löschen
  4. könnten sie bitte mal die termine für den kartoffelanbau im aargau durchgeben? damit ich ordentlich mein beet leeren kann?
    (ihre bergkartoffeln sehen aber deutlich besser aus als meine mittellandgewächse!)
    grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der herr guugel hat mir da au nichts gseit. aber halten sie sich einfach an die alten aargauer.
      alle tun wir hier am landsgmeisamstag die herdöpfel innen- das wäre am ersten samstag im mai.schon immerimmer.ein möstduing sozsägen.nebst den vorfenstern usennehmen- die müssen etz au wieder innen kommt mir gad in den sinn.

      Löschen
  5. mmh! fein! freumi uf gschwellti mit luussalbi :-) love sister

    AntwortenLöschen