Freitag, 24. Mai 2013

P O S C H T I G S

vielen herzlichen dank
katja bloglos
&
es war mir eine RIESENFREUDE eine MEGARIESENTÖNDERFREUD 
ihr habt euch so mühe gegeben eifach so für mich
MERCITUUSIG&MEH



meinereiner hat
gscherengschnittlet
mit scherenschnittpapier das hinten klebrig ist. nicht gad empfehlenswert. der sagg hat klebet an meinen schweissnassen finger wie gstört. nach dem ich den herrn guugel gfraget ha hab ich dann meine hände in babypuder getaucht das ging dann schon flotter. die zweite usenforderig war das ganze dann auf s papier z bringen dazu hab ich mir ein waschlappen präpariert und wie ein stempelkissen benutzt das ging ordeli. den textgedanken zu dich hab ich vernommen!  unterstreichen die lauernden katzen- aso nur falls öpper den gäg nicht versteht ha ich das etz noch usformuliert
dann ha ich guwerli aus stoff zugeschnitten karte innen zubützen- da s reut mich etz dass ich nicht blauen faden gnoh ha- abschiggen warten ob das aakommt merggen das ich auf einer karte- aber ich gläb da ist noch eine- den text vergessen ha i der ufregig mit der schreibmaschine drufschreiben. aber kei sorg text isch scho unterwegs.

Kommentare:

  1. Servus Karin,
    endlich hab ich ihn gfund´n, Dein Blog.
    Freu mich riesig auf die Katzenpost mit Gäg.
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  2. die sind mega! jetzt kommt er aber 100% der cheibä frühling. oder? ODER? brrrrlove sister

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir! Jetzt habe ich auch Deine Blog-Addy, ich konnte Dich im vorletzten Frühlingsposting nämlich nicht verlinken.
    Caro ging es wohl ähnlich, da war ein Fehler in dem Begleitschreiben.
    Ich mag Scherenschnitt unheimlich gern und habe mich sehr darüber gefreut.
    Und ja, den "Gäg" habe ich verstanden.
    Auch Dir noch einmal vielmals MERCI!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen