Dienstag, 7. Mai 2013

H E L D I N N Ä

sie wollte unbedingt heute dabei sein die liebe klara. was das für ein furz ist alte sachen zu benennen das weiss ich nicht. wäre nie auf die idee gekommen der digi einen namen zu geben. oder dem fernseh. so luäged mer mal was der sepp so bringt hinecht (schauen wir mal was der sepp uns heute abend vorflimmert) der küchenmixer heisst auch nur mixer und die kaffeemaschine kaffeemaschine. aber irgendwie ist es prädestiniert den in die jahre gekommenen sachen einen namen zu geben. vielleicht geht ja damit die hoffnung einher sie mögen länger noch ihren dienst tun. in einen balz tut man auch weniger innenginggen als in eine schrotlaube. den tut man streicheln und sagen so etz hopp aber. aso ich habe kein auto das balz heisst das war etz nur so ein beispiel. mein auto würde eher lili heissen. aber es heisst ja nicht. das velo das ich von italien hei hab das alte klappvelo das heisst schon. babettli.

das heldenhafte chiem von da

Kommentare:

  1. Hm, vielleicht überleg ich mir auch einen Namen für meine Kamera.

    AntwortenLöschen
  2. ein hoch auf die klara!!! ein dreimal hoch! was für eine stolze heldin! love ohnenamennochaberjetztbrauchichaucheinen

    AntwortenLöschen
  3. Ui, solche Deckeli habe ich in meinen Teenagerjahren beigenweise gehäkelt. Und ein paar sogar gestrickt! Könnte man eigentlich auch wieder mal machen...

    AntwortenLöschen
  4. also mein auto, natürlich auch das alte, heisst giulia...und ich finde es einfach zuggersüäss ;-)

    liäbi grüässli

    claudia

    AntwortenLöschen