Donnerstag, 3. Oktober 2013

C H U Ä L I G S


haben sie gewusst das es im kanton glarus öppen hundertzehn alpen hat und det wohnen den sommer über 9000 rindviecher? und wussten sie dass die tiere zum dreissigsten september ab der alp müssen? ersteres und letzteres entnahm ich der zeitung. ersteres entnahm ich in etwa so der zeitung (müssen sie etz desswegen au s bitz gigelen &fühlen sich geradezu dazu aufgefordert witzli zu reissen)  & letzteres bringt mich zum staunen. aso das ha ich nicht gwüsst dass d alp wie d badi zu gaht. aber was ich eigentlich prichten wollte da bin ich so dihei gsii und nebet dem dihei und da hat s immer so gedongggedongggedongggedongg gmacht. gedongggedongggedongggedongg. gedongggedongggedongggedongg. gedongggedongggedongggedongg. gedongggedongggedongggedongg. gedongggedongggedongggedongg. und ich so plötzlich D CHUÄH CHÄND !!!!!
aber ich hab dann nur noch d chuähfüdli gseh (sie dürfen etz giggelen und sich dazu aufgefordert fühlen witzli zu reissen)

Kommentare:

  1. Da muss ich etz echt giggelen...ich war nämlich mitten drinn...in den Kühen...! ich wusste natürlich auch nicht, dass genau am Montag...wo ich in die Glarner Alpen wollte...die Rindviecher ins Tal wollten...! So viele Alpabzüge habe ich auf jeden Fall meiner "Lebtig" noch nicht gesehen...und unser Auto auch nicht...das stinkt jetzt nämlich wie ne Kuh...und hat so eine bräunliche Farbe...wir sollten es wohl mal in die Waschanlage bringen...!
    Aber trotz allem...mich faszinieren diese Alpabzüge immer wieder...gedongggedongggedongggedongg...

    liebe Grüsse Gabi
    (jetzt nicht mehr unter den Kühen)

    AntwortenLöschen
  2. ...ich will ds playmobil country. bitte chrischtchindli. dänn chuni d chüä au vu vornä bewunderä mit dem wunderschünä chopfschmuck!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind hüt dem glarnerland verbii gfahren, in den zürcher zoo und haben auch nur füdli gesehen: zebra, nashorn, elefanten, kamel, schildkröte, affen. Min bueb wollte nicht mehr fotografieren. Er meinte, er fotografiere doch keine füdli. Und jetzt lese ich bei dir, dass du glarner kuhfüdli fotografiert hast. Wirklich zum giggelen...

    Lieber gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  4. schön ischs gsi.

    Bim gedonggedong stünd mir immer ganz plötzlich alli häärli obsi, hach isch das schööön!

    AntwortenLöschen