Dienstag, 21. Dezember 2010

W I Ä H N A C H T S G S C H I C H T

zur längsten nacht des jahres gibts heute eine weihnachtsgeschichte. aso bei uns ist das so. da haben wir so weihnacht gefeiert so fein gegessen und so und das grosse kind geduldigte sich und es war gemütlich und wir waren parat zum geschenkli auspacken und höckelten so kuschelig unter dem zimmerhohen baum der wahrlich oppulent behangen war sogar mit so einem elektrischen karussell wo so pferdli zur orgelmusik ufen und aben hüpfen -jaja das hol ich dann au vom estrich aben - verteilten die geschenke und gad als das kind das grosse das damals au noch kleiner war die bändeli vom geschenk wegzupft da neigt sich der baum der grosse und fällt krachend und scheppernd tschingelbells singend auf uns runter. das wasser vom fuss ist ausgeloffen hat die geschenkli eingeweicht und beim kerzli austreten haben wir wohl auch noch die eint oder andere kugel kaputt gemacht. das kind ist vor schreck in die küche geflüchtet und hat schluchzend gesagt : gell mami mir tüend etz eifach so als sig das ä werbeunterbrechig we bim fernseh  (gell mami wir tun einfach so als sei das eine werbeunterbrechung wie beim fernseh)
wir haben dann das kind getröstet den baum weidli wieder aufgestellt alls geputzt gestaubsaugt und damit er nicht wieder umgeiglet der kerli haben wir ihn mit einer schnur an einem haken an der decke festgemacht und im folgejahr haben wir den baum dann gad aufgehängt und elektrische kerzli genommen und seit damals ist das bei uns tradition so. auf dem bild stimmt öppis nicht. etz nicht das durcheinander unter dem baum. als ich das foto gemacht ha wusste ich ja nicht das ich mal einen blog haben werde und meine fotos der welt zeigen werde. öppis anders. und wer das gseht kann mir das in einem kommentar mitteilen und unter den antworten tu ich dann öppis verlosen. genau vom ersten kommentar an sechsundreissig stunden lang.

Kommentare:

  1. Das Karusell mit den Pferden und dem dschingelbells fehlt! Oder ne, es hängen Frösche am Baum!?!

    AntwortenLöschen
  2. au secours! un intrus :-)

    AntwortenLöschen
  3. also die frösche können es nicht sein.... frösche gehören in den baum...auch bei mir...

    aber ich glaub dä hät gar käin ständer, dä schwebt eifach i dä luft!!!

    AntwortenLöschen
  4. Jo, schweben tut der, aber wird das nicht immer seit der kurzen Werbeunterbrechung damals im Hause Gugus gemacht?

    AntwortenLöschen
  5. ui, jetzt lehn ich mich sicher zu weit raus...aber dass eure krippenfiguren links unterm hängebaum winnetou und old shatterhand sind?

    AntwortenLöschen
  6. oder..wenn ich die augen ganz fest zusammenkneife und nur so ein bisserl durchblinzle...dann könnt ich mir auch einreden, dass ihre schöne orangene katze durch den baum huscht..wie schon gesagt, wenn man die augen so fast ganz zukneift und am besten noch der kopf schief. entweder old shatterhand oder katze.
    ihr fehlersuchbild macht mich glücklich, ich freu mich auf die auflösung!

    AntwortenLöschen
  7. Also machen wir mal ne liste so wie's bei denn Jennys wäre:
    1. der Baum ist VIEL zu leer, mir fehlen da die Engelshaare, und sterndli und buddas am baum ;)
    2. Es sieht aus als würden die geschenkli dort im Baum hängen ( werden so auch sicher nicht eingeweicht oder vom Hund angepisst!)
    3. Der Baum geht nicht bis an die Deke! Da fehlen Stücke.

    Puuuuh, noch vor 9 geschafft! :))))

    Bis am 25! =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich grööl mich gleich unter den Tisch. Die Geschichte ist einfach genial. Und die Katze auf dem Christbaum...Hilfe :-)

    AntwortenLöschen
  9. Menno, jetzt seh ich erst, dass du verlängert hast von 24 auf 36. Bin zu traurig, um nachzurechnen, ob ich noch Chancen hätte. Dabei hab ich doch auch das Vieh gesehn.

    AntwortenLöschen