Dienstag, 20. März 2012

V E R C H R U T L E T S


etz ha ich mir s hirn chrutlig studiert wie ich etz das schnittmuster aus dem japanbuch mir söll vergrössern das ist mir ja schon s bitz chinesisch und englisch kann ich au keis und der grösste ja schon aber wo ich ihm ha müssen sägen seam allowance heisse nahtzugabe hat er aufgegeben mir das wellen übersetzen. also ha ich halt schnittmuster gsörft und DAS!!! gfundä aber das will ich ja etz gad nüd machen also ha ich weitrstudiert wieder bücher füren gedacht ich hab doch ein tildabuch det hats doch au schuhe drin das ha ich aber nöd weils öpper anders het darum ha ich weiterstudiert buch wieder fürä von hinten bis zur schnittzeichnung geblättert und gseh das genau eine seite hinter der schnittzeichnung das schnittmuster ist zum vergrösserkopieren. etz willi au nümmä.

Kommentare:

  1. willi sisterMärz 20, 2012

    hahahahahahah... grins.... das versteh ich sooo gut. aber wär schon cool solche schuhe bei diesem wetter! ...und die flip flops einfach dr hit! willi au :-)

    AntwortenLöschen
  2. drabliibä frä gugus, diä schuäh gsänd ja meh als toll uus. und wänn sie diä sach glöst händ, wäred mir sicher au nüd abgneigt *ggg*

    liäbi grüässli us dr hööchi

    AntwortenLöschen
  3. Das hätte auch mir passieren können...

    AntwortenLöschen
  4. dini familie i de nachberschaft chu doch englisch.
    die het das ratz fatz übersetzt :-)

    AntwortenLöschen