Freitag, 23. März 2012

G S C H P Ä S S I G S

ich weiss etz nicht so genau wo die grenze ist vom angepasst sein zum unangepasst sein ich mein  ich wohn ja in mir drin und ich find mich ascho schon sehr angepasst aso an mich angepasst meini

Kommentare:

  1. gabs nen anlass? zur verunsicherung? müssen wir uns sorgen machen?
    es grüsst das filzquadrat.

    AntwortenLöschen
  2. angepasst ist doch an sich wurde mir gesagt langweilig. aber so rum hab ichs noch nie gesehen. tönt voll spannend. nix langweilig. du schon gar nicht!

    AntwortenLöschen