Dienstag, 12. März 2013

Z W Ö L F E R LÄ

isch das äs wetter oder isch das äs wetter
weidli ordeli üslüftä
zum gwafför
mit der wäsche auf stör-
hab noch immer keine maschine aber solang ich nicht an den brunnen muss go waschen isch das alls noch luxus
heizuäh
mittagessen
(s git immer omeletten am dienstag dienstag heisst bei uns auch gar nicht mehr dienstag er heisst omelettäziischtig. isch schuu omelettäziischtig? wänn isch omelettäziischtig?)
heizuäh
vortzuä-
es isch schon so wiit dass ich verussen lismen kann ohne dass mir die finger fast abfrieren. aso nicht dass ich etz müsste verussen lismen ich könnte da au anders tun so verussen wäschufhängen oder trauben schneiden aber ich mussste da det verussen sein ich wartete
als ich ausgewartet hatte bin ich weidli mit dem da uf d poscht nei wie peinlich ist das denn! jänu. ich tu etz eifach nüt dergleichen dass ich das paket vergessen ha, was will mä. nunja uf all fäll ist es etz wieder on the road. (guggst du seitenleiste unter wanderpaket wenn du wissen willst was das für ein paket ist aber wehe öpper verchlägelet mich)
 
nachher sind mir noch in einen flohmarkt gestolpert und dort habe ich unter anderem diese püddel gekauft. wer  etz der meinung ist das sind schäfli wie meine nichte seit aso für mich sind das püddel. püdddel mit glöggli.
dänn hämmer kunst im öffentlichen raum studiert
und dänn bin ich schön brav i d schuäl.
&dänn bin ich hei.
&dänn bin ich igschlafä.
guätä morgä.

Kommentare:

  1. megacoolpictures :-) und das tüächli.. neid breitet sich aus ;-) ..und gibts schon ein märzenglöggli? love sister

    AntwortenLöschen
  2. uih..... än schönä tag bi dir!!! und beniidä tuen ich dich über's sunnigä wätter... ich will au sunnä...und wärmi... udn dussä sitzä!

    herz dich -m.

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh! Wott ai Omälettäzyschtig! Mit Kumfi! Und das Tiächli nähmti ai. Abr fir was brüchsch diä Cherzähalterli???
    Liäbi Griäss, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  4. Das Kind konnte schon ohne Jacke gehn, oder? Da werd ich neidisch....

    Obwohl heute morgen wars bei uns auch sonnig verussä. Und jetzt ist das leider nicht mehr so. Dafür krieg ich nachher Kaffeebesuch. Ich freu mich schon!

    liebe Grüße, auch an den Fäsi

    Edna

    AntwortenLöschen
  5. Wertischti Frä gugus,

    hütt chentemer also nümmä blöffä mit dussähögglä.
    omälettäziischtig tönt ja herrlich, hmmm!
    dini schäräschnitttischdeggi isch ja dr hit, willi au, uuuubedingt!

    liäbi grüässli vo dä obä

    AntwortenLöschen
  6. Soso, zwei monate wanderpaket bei frau gugus.... Da muss ich - wenn's wieder mal bei mir ist, auch nicht so pressieren, odr?

    Wenn ich zu meiner zaubermaus so nebenbei sage, was ich denn hùt zum zmittag kochen solle, dann heisst es immer: omeletten. Ich darf also nur einmal pro woche laut denken, denn sonst gäbe es bei uns JEDEN zmittag omeletten.
    Lieber gruss aus dem föhnigen rheintal
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. exgüsiexgüsiexgüsiexgüsiexgüsi ich ha`s so öppis fu eifach vergessä. &omelettä gaht immer :-)

      Löschen