Dienstag, 3. Januar 2017

M Ä R Z I G S

im märz im märz
da hämmärz

im märz hämmer ein weilchen ohne dach über dem kopf gelebt & ich bin so dankbar dass es in der zeit weder geföhnstürmt noch geregnetstürmt hat. so leicht & luftig & lichtig & wuähl isch s mer im haus gsii aber schu au ordeli kalt. weil so ohne dach hanni mich dann doch nicht getraut einzufeuern drum hämmer schu s bitz gfroren au.
 luxusgfroren. 
so ohne dach über dem kopf so wirklich ohne dach über dem kopf leben geht mir viel durch den kopf.

Kommentare:

  1. schöner rückblick mit reimen! kompliment! ich bin ja schon froh, wenn ich genug bilder finde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. übrigens konnte man den gefrorenen salat noch essen, falls also wieder mal das dach fehlt und es friert, weisst du bescheid.

      Löschen