Mittwoch, 9. Dezember 2015

G E N E T I S C H S

ich so ich mag ja gad gar keine weihnachtsdekoration was bin ich froh sie muss ich nicht mehr den selbergmachten grümpel aufstellen. andere kinder die werden ja mit dem bastelgen geboren an meinen ist das irgendwie vorbei gegangen. auch scheine ich kein ohjesüssguggmalwasdaskindgeschissenhatgen zu besitzen. ich so ich ha gläb äs grinchgen.

Kommentare:

  1. Meine Kinder haben auch kein Bastel-Gen. Das Gebastelte von der Schule hänge ich aber brav auf. Wir sind ja nicht so. Ich ver- bzw. entsorge es (je nach Zustand) dann nach einer Weile auf nimmerwiedersehen in einer Kiste.
    Meine momentane Weihnachts-Deko beschränkt sich auf den Adventskranz und in einer Woche aufs Adventsfenster vor der Tür (für die Fussgänger).
    Das langt.
    Lieber Gruss und ä schüüni apfendsziit
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich ehrlich über alles, was der Bub mit Spaß gebastelt hat (wenn es nicht gerade Schießpistolen sind.... da endet mein Erziehungszeigefinger scheinbar an der Kindergartentür). Aber einfach nur leere Klorollen und Joghurtbecher oder Papierschnipsel die er in seiner Schublade hortet nehme ich nicht mehr mit nach Hause. Oder Blätter mit nur einem Strich drauf. Oder mit Gewurschtel.
    Wahrscheinlich wurden alle Bastelgene schon bei dir selber verbraten, da ist für die Söhne nix mehr übrig geblieben :0)

    liebe Grüße!

    E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habs gfunden. ds gen. bi mir :)

      Löschen