Donnerstag, 12. Dezember 2013

Z W Ö L F erlä


s büsi &ich am sünnälä
ich allei am iifüren
warum nicht auch gad herdöpfel innen schoppen ha ich so dänggt & foll begeistert darüber sein dass das gaht & s bitz über mich verwundert sein natürli gaht das dass ging ja damals als das extra dafür gebaut wurde auch weil s ja extra für das da ist
das da wurde extra damals gebaut als man s bitz meh kochen musste als ich etz gad so. zweihundertfünfundzwanzig gramm zucker isch etz noch s bitz schwierig gsi aber handgelenkmalpi gaht immer
wir reiten gad auf der welle der motivation resp. lassen uns tragen vom motivator sind aber s bitz unmotiviert aber mir sind ja zwei& einer isch immer s müh motivierter so chämmer schu wiit
weidli mit dem adventskalenderbrief zum briefkasten
&mich derbii es bitz freuen dass ich plötzlich aussicht ha weil kein berg mir die aussicht nimmt -was etz aber kein zustand bleiben darf weil ich so ich ha ja berge aber kei nebel hät ich nebel würd ich ja im flachland wohnen und beides aso sie ich weiss nicht-

darüber musste ich gad im bad sinnieren
nachher das gewohnte usenschieben vom kochen weil bei uns ist es so wer den grösseren hunger hat geht kochen ich ha dann verloren aber bim i poschtnisagg innenluägen ha ich gseh das ich ja eigentlich gewonnen habe weil hätte er gekocht er hätte das erst morn gmacht
s mari hat dann noch gwerchet
& ich ha uf em sofa gheimniss emsig fora tribä
god nacht

Kommentare:

  1. ...und guätzli zum dessert?!

    AntwortenLöschen
  2. Machsch d Güäzli ai i dem kuhlä Ofä?
    Aso nei! Näfel isch doch kei Üssicht! Abr immerhi hendr aschiinend gestr ä chli Sunnä gha.
    Und diä Lisminadlä hani ai. Sind diä alleribeschtä, gäll?

    AntwortenLöschen
  3. gäbig sind sie&de spitz macht eim gwännig. &moll nebel isch ussicht aber es chunnt drufa was d nümmä gsisch ;-)

    AntwortenLöschen