Sonntag, 3. November 2013

C H R U T I G S


das waren noch zeiten als ich das buch zum gstell usenzerren musste. hüt aso hüt frag ich dr herr guugel & dr herr guugl hett gseit ich söll dr herr L. fragä

Kommentare:

  1. hui, das braucht aber viele Zutaten für den Blauchabis. Mit so vielen Zutaten koche ich ein ganzes Menü (wenn ich noch ein paar austauschen darf...). Gabs denn bei Dir nur Blauchabis z essen?
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. &mais&pilzsose&fleischmitsose gabs noch. (ha aber de ganz ziit blauchabis gschneugget dass ich gar kei so hunger meh ka ha)

      Löschen
  2. gruss dem herrn maroni :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gell das sich so nä lässä satz musste au de ganz ziiz gigelen. s gab aber gfrorni marroni &pilzsosä drum hanni nüd grüäft. s fleisch chusch dä morä gwärmt ha.

      Löschen
  3. erster Gedanke; Mord in der Küche... mlg Piri

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhhh! Wird nachgekocht! Kuuuhler Säbel!

    AntwortenLöschen
  5. Ich LIEBE den Herrn Maroni!!!!

    e

    AntwortenLöschen