Dienstag, 3. Juni 2014

Ö P D E I T E T S

näneisie ich so aso ich so wär dänn gar nicht blogfaul neineisie ich ha nur ein neues läptop. ojojojjjj. wo ist den da die cd schublade frag ich so. gibts nümmen. hä???? wie kann man nur so öppis praktisches wie eine cd-schublade weglassen. s`git stiggs. hä??? nun ja ist schon möglich gibt es stiggs nur s gibt auch mich &mir ist jegliche erneuerung ein gräuel. mit zwei fingern muss ich nun scrollen. voll praktisch finden das die nörds des hauses. ich find das nur schlimm. ich so ich verweigere mich ja eh jeglichen neuerungen. wenn auch nur ein bisschen was anders ist an inschtagramm oder watzöpp oder was au immer bin ich gad verloren. es ist mir ein rätsel wie ich überhaupt den einstieg schaffte.was ich gelernt habe das hat sich unweigerlich in mein hirn gebrannt &erträgt keine klitzekleine änderung. zum glügg bleiben die farben auf der fernbedinung immer die gleichen & sollte ich wiedererwarten einen falschen knopf drücken &die mikrowelle beim nachbarn anstellen &irgend ein hauptmenü öffnen wozuweshalb auch immer kann ich immer noch weidli den stecker ziehen -zum glügg gitz kei fernseher mit akku.  das ich blogge das hätte mir nie öpper zugetraut. aber das ist so einfach. bubi im fall. gang mer eifach weg mit öpdeits.

Kommentare:

  1. Man kann auch CD-Schubladen für den Stigg-Anschluss kaufen.... ich hoffe dafür gibts dann auch ein Programm auf dem Laptop.
    Grüße von einer die technisch noch viel weiter hinterm Mond daheim ist :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gang mer furt mit externen cd-geräten!!!
      (dr supernörd het schu gseit aso wenn d unbedingt cd willsch luägä chauf der eis. drum weiss ich etz sogar das es so öppis git) ich WILL DIE CD SCHUBLADE!!!!! :-) :-) :-) das ist ja das coole an so einem läptop das es so kompakt ist. wo kommen wir den da hin wenn wir alles extern mitschleppen müssen. ich hasse im fall diese dinger die da hängen am stecker wie katzenbüsibeibi an den zizen der katzenmütter hängen die &man getraut sich gar nicht meh das läppi z bewegen.

      Löschen
  2. Sooo schlimm kanns ja nicht sein, wenn Sie mit diesem Instadings klarkommen... Meine allerigrösste Hochachtung vor Ihren Fähigkeiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. instadings ist gar nix. ist wie watzöpp mit vielen. as wäred all i diner stubä. zeig s der z nägscht mal (&s güssi bin nicht mit dir verschätzelet weil ich gschplosssen ha,gang aber fliissig bi dir gu luägä au wännd nüd so fliisig bisch :-) )

      Löschen
  3. Ich mit äm läp vom maa im Ausland. Dä hat ä kä schubladä meh, dä läp, und überhaupt, alläs isch ganz anderscht...das teil choschtät scho nervä!!! Bänglifründin grüässt

    AntwortenLöschen