Mittwoch, 5. Juni 2013

G F R A G E T S

ich so ich bin um halb sieben aufgestanden ha den grossen kleinen gweggt ihm oranschensaft greiset zugluäget wie er aus dem haus ist dann hab ich dem fastgrössten zuägluäget wie er aus dem haus ist dann bin ich wieder in s bett go lesen bin wieder eingeschlafen bis ein schrilles klingeln mich gweggt hat das war die schwester mit ihrer coolen neuen frisur dann bin ich mit dem hund usen dann hat  hat der grosse kleine angerufen er tue uswärts essen dann ha ich ufgrümelt so dies und das nichts wilds dabei hab ich uf d frau gwartet die puppenmachenlernt dann haben wir puppen gmacht dann ha ich betten frisch bezogen ä wäsch ob tuä bin verussen ghögglet und ha s bitz gwatsöppt etz tu ich blogenlesen und ha gseh das gfraget isch was mä so tuät das ha ich etz gmacht und etz spring ich dä gad wieder uf und tu spaghetti brätlen

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr cooler Post!!!!!!
    Jetzt wünsch ich mir ein Bild von der Frisur....


    liebe Grüße!

    e

    AntwortenLöschen
  2. Und wann gibts etz ein Bildli vom Bäbi? Und von den Ballerinas? Biiittteeeeee!!!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hätte ich gerne mitgemacht. Auch beim Bettenbeziehen und Wäschemachen.

    AntwortenLöschen
  4. ...mir bitte au ä portion ;-) mmmh brätleti spaghetti! love sister

    AntwortenLöschen
  5. Isch das Büäch seeehr langwyylig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gar nüd.
      fum h a kan ne s ser isches.
      süffig & spannend

      Löschen
    2. abr warum schlafsch de drby i?

      Löschen