Samstag, 15. Juni 2013

C H Ü B L I G S


sie leben noch die politisch inkorrekten bastelsünden! sie haben ihr angestammtes domizil unter dem herrenschreibtisch verlassen und haben sich rausgetraut in die freiheit des brockenhauses und harren der dinge die da kommen werden. früher hiess das ja noch basteln da war das noch kei händmeid. schade. ich hätte so gern ein label gseh. und nei sie ich ha ihn nicht kauft. dazu wohne ich zu weit weg von der frau filzquadrat. sie wäre bestimmt wie ich begeistert gsi ob der flechtkunst. 

Kommentare:

  1. Hach, da kommen Kindheitserinnerungen auf! Unsere Nachbarin hat solche Flechtarbeiten gefertigt und ich hab mich damals schon gefragt wer soooooviel raucht, dass es für einen ganzen Güselchübel reicht.

    Schönes Wochenende

    Grüessli

    Chillibean

    AntwortenLöschen
  2. dass waren noch riseiglingzeiten! lovo sister

    AntwortenLöschen
  3. Ist es in 30 Jahren ächt auch politisch inkorrekt, wenn ich meine Schoggipapierli so risseiggle? Die Flechttechnik tät mich nämlich schon noch interessieren.

    AntwortenLöschen