Freitag, 16. Dezember 2016

N E B U L Ö S E S

ich so, ich bin ja eifach hier auf die welt gekommen & etz lebe ich da wo ich wohne. eigentlich, eigentlich bin ich ja vor fast zwanzig jahren in die stadt gezogen weil ich mag s ja nicht so berglich ländlich drum hanni tänggt wenn schon berg dann stadtberg. & etz so sie aso der bär isch etz nümmen los in der stadt. wenn ich so unterwegs bin muss ich kum eimal grüäzi sägen. janusie. das isch etz so. aber kaum telefoniere ich mit dem grössten in der grossen stadt frag ich ihn ein loch in den bauch du säg wie isch es in der grossen stadt wie isch wiähnacht det glitzert alls hetz viel ständ sind die leut unterwegs was macheds was kann mä kaufen wo kann mä öppis machen hetz witzige sachen isch sicher foll dä hammer wiähnacht in der grossen stadt. und er so ähm isch chlä stressig. und ich so weichei. über s wetter reden wir niä. wobii gad s wetter ischs wo mich chum wettern lässt nüd i der grossen stadt z wohnen.

Kommentare:

  1. vielleicht lässt sich der Sohn ja besuchen dann kannst du so viel Stadt mitnehmen wie du grad brauchst und danach fährst du wieder heim wos nicht so stressig ist.

    AntwortenLöschen
  2. uiuiui da lauft ja öppis im bloggerleben. so schön!!!

    AntwortenLöschen